20. Juni – 16. Juli 2017 (Di – Sa ab 16h, So ab 15h)

 

Buschenschank Brandtner: Gemütlich, urig, köstlichstart neu

Gemütlichkeit hatte im Weinviertel schon immer Tradition. Wir führen dieses Lebensgefühl weiter: Mit köstlichem Essen und guten Weinen – serviert in unserem idyllischen Obstgarten oder im romantischen Kellergwölb unserer Weinviertler Buschenschank.

Bei uns kommt nur auf die Teller, was uns selbst auch richtig gut schmeckt! Da gibts alt-bewährte Klassiker wie Mamas kräftige Leberpastete nach dem Rezept ihrer Großmutter. Neu interpretierte Schmankerl – etwa das saftige Bratl-Carpaccio und eine große Auswahl an fleischlosen Gerichten (vom Forellenmousse und dem würzigen Weinviertla Kas kriegen wir selbst kaum genug). Der pfeffrige Weinviertel DAC und der spritzige Frizzante sind dabei der ideale Speisenbegleiter!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sie können gerne vorab Ihren Tisch reservieren.

Ihre Familie Brandtner

 

7 Gedanken zu „Startseite“

  1. gelungene Website, toll „designte“ Wäscheleine, „leckere“ Fotos…. wir freuen uns wieder bei euch vorbei zu kommen!

  2. Sehr liebvoll geführter Heuriger. Gute Weine und Traubensaft . Die Heurigenkarte ist ebenso liebvoll gestaltet wie das Ambiente. Naturschatten und sehr reichhaltige Karte die sich angenehm von ewig gleichen Heurigenangebote untescheidet. Unbedingt zu empfehlen und einen Ausflug wert.

  3. Auch dieses Jahr wünsche ich der ganzen Familie ein recht frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins nächste Jahr, in dem wir einander hoffentlich wiedersehen. Gruss aus Florida

  4. Wieder haben wir den „Pflichttermin“ beim Heurigen Brandner wahrgenommen. Diesmal ist mir besonders der fruchtige „Grüne Vetliner „aufgefallen. Sicher der Beste den ich jeh getrunken habe. Zur Kellerjause ein Gedicht. Das Wetter hat nicht ganz mitgetan , so konnten wir den urig romantischen Keller kennenlernen. Ein Erlebnis für sich. Ja und das ausgezeichnete Service möchte ich auch noch erwähnen,freundlich und profisionell. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *